Ja, lösch das Licht,
damit uns Dunkelheit umfängt, uns umarmt,
wie wir einander in den Armen halten,
wie Ewigkeit, die uns noch halten wird,
wenn wir schon Staub sind.

Ja, lösch das Licht.
Laß uns die Augen schließen vor der Zeit.
Nur ein Geheimnis bleibt ihr noch, und schon
verrät dein Jochbein es meinem Schlüsselbein:
Du lächelst, und ich küsse deine Stirn.

© Christa Hartwig

Advertisements