Ca. 6.000 Einträge hat sie in vier Jahren geschrieben. Erst vor einem knappen Jahr hatte ich Ursi’s Blog entdeckt. Eine Fundgrube! Wirklich Sehens- und Wissenswertes aus dem Netz gesammelt, wunderschöne Fotos von Reisen. Beim Schmökern dort bin ich auf die LOOKY BOOKs aufmerksam geworden, in denen man online richtig blättern kann, und auch auf die Kürbiskutsche, die Phillipp dann nachgebaut hat. Am 2. Februar hat sie bekanntgegeben, dass sie ihr Blog beendet, und erst heute habe ich diesen Eintrag gelesen. Dort draußen wartet soviel Welt und Leben. Viel zuviel Zeit verbringt man am Computer, schon gar, wenn man mit so großem Engagement ein Blog schreibt. Eben wegen dieses Engagements ist ihr Abschied ein Verlust für die Blogger Community. Das Blog bleibt als Archiv jedoch erhalten, und allen, die der englischen Sprache halbwegs mächtig sind, kann ich einen Besuch nur empfehlen. Es ist, möchte ich sagen, beispielhaft für all das Schöne, das man dank Internet miteinander teilen kann.

goodbye_ursihttp://www.ursispaltenstein.ch/blog/weblog.php

Glück und ein gutes Leben wünscht sie ihren Lesern zum Abschied.
Dasselbe wünsche ich Ursi auch. Und Danke!

Advertisements