Breaking News 1

Vom angeblichen Ausfall eines Stellwerks waren heute Morgen Hunderte von Reisenden im ICE 1505 auf der Strecke Berlin-Lutherstadt-Wittenberg betroffen. Der Zug wurde geräumt, und die Passagiere, die meisten auf dem Weg nach Leipzig oder München, erreichten ihr Fahrziel mit erheblicher Verspätung. Aus Kreisen des Verfassungsschutzes sickerte im Laufe des Vormittags jedoch durch, dass der tatsächliche Grund, warum der ICE seine Fahrt nicht fortsetzen konnte, darin bestand, dass Jena weiträumig von Spezialeinheiten abgeriegelt worden war, nachdem ein anonymes Schreiben an das Bundesinnenministerium ein geheimes Treffen der Jena-Berlin-Connection, die in letzter Zeit wieder aktiv wird, angekündigt hatte

Breaking News 2

Gerade erreichten uns diese Bilder, welche zwei der führenden Köpfe dieser für ihre aufrührerischen Umtriebe berüchtigten Vereinigung bei einer Zusammenkunft in einer sicheren Wohnung in Jena zeigen, bei dem es vermutlich um Kontaktaufnahme mit Gleichgesinnten ging.

Breaking News 3

Neuen Erkenntnissen des Bundesnachrichtendienstes zufolge, ist auch der seit Monaten auf der Flucht befindliche Dr. Philgut Teil dieser Untergrundorganisation. Ein Amateurfoto zeigt ihn und eine unter dem Decknamen cuenta operienrende Bloggerin als harmlose Alkis getarnt auf einer Bank am Stadtrand von Jena.

Breaking News 4

Bundesminister a.D. Franz Müntefering, der sich zeitgleich in Jena aufhielt, wo er an einer Veranstaltung im Stadtteilzentrum LISA teilgenommen hatte, wurde mit einem Heißluftballon in Sicherheit gebracht.

Advertisements