200808112237

… noch einmal verzeiht?

Ich habe ihn schon ziemlich lange, wohl länger als seine Erzeuger ihm an Lebenserwartung unterstellten. Seit ich ihn, mit einem Miniaturfläschchen Olivenöl an die Äste geknotet, im Supermarkt kaufte, gab es mindestens zwei weitere Werbeaktionen mit Bonsai-Olivenbäumchen samt Olivenölfläschchen als Dreingabe.

Ab und zu bildete er lange Triebe mit Blättern in normaler Größe aus. Da sie unproportioniert wirkten, und auch weil ich glaubte, das koste den kleinen Baum zuviel Kraft, schnitt ich sie immer ab, sobald ich sie entdeckte. Bis zum 7. Mai. Da schrieb ich einen kleinen lyrischen Text zu Panflötenmusik ins Tagebuch. Der Zweig war schon eine Handspanne lang, und ich ließ ihn tatsächlich weiter wachsen, wie ich es versprochen hatte. Das Foto von dem abgeschnittenen Zweig fügte ich erst später in den Eintrag ein. Gleichzeitig entstanden die Bilder für den Haeder des Blogs. Und gestern bearbeitete ich diese Header-Bilder farblich, damit sie besser zu der Hintergrundtextur und zu den neuen Buttons passen. Als ich mir das Ergebnis heute früh noch einmal ansah, war ich ziemlich zufrieden. Da kam mir der Gedanke, ich könnte noch mehr Olivenzweigfotos machen, sobald das Bäumchen wieder so einen Trieb hätte, und ich ging in die Küche, um nachzusehen, ob es dafür Anzeichen gab.

Offenbar habe ich ihn lange nicht richtig angeschaut. Sporadisch gebe ich ihm etwas Wasser, nie zuviel, denn er mag es nicht sehr nass. Aber ich war wohl nicht nur mit dem Anschauen, sondern auch mit dem Wasser in letzter Zeit zu nachlässig.
Tag für Tag sah ich den Header, und ich weiß nicht, wie oft ich mich darüber ärgerte, dass dieses eine Pixel mehr oder weniger nur bewirkte, dass der Rand entweder rechts oder links zu breit war. Jetzt, mit der dunkelgrünen Umrandung, fällt es nur weniger auf. Ich sah also die Graphik, aber den kleinen Baum übersah ich.

Man könnte sagen, so etwas passiert. Und es ist ja auch nicht so schlimm. Diese Pflanzen aus dem Supermarkt werden selten sehr alt. Vielleicht gibt es schon bald wieder Bonsai-Olivenbäumchen mit Miniaturfläschchen…

Aber auch wenn der kleine Baum sterben sollte, ich werde keinen neuen kaufen.

Advertisements